Maledicta Logo

 – MALEDICTA RISING –

Der Begriff MALEDICTA bzw. nach dem Servermerge (Jar`kai Sword nach T3M4) Maledicta-Rising, lässt sich vor dem Hintergrund von SWTOR mit der Umschreibung „Wiederaufstieg der Verfluchten“ charakterisieren.

Geschichte

Die Gilde Maledicta wurde Dezember 2013 gegründet und war somit eine der ältesten Gilden auf dem Server Jar`kai Sword. Da der Server im Sterben lag, wechselten wir zu T3-M4, haben uns dort in Maledicta-Rising umbenannt und sind nach der Server Zusammenlegung der deutschen Server auf Tulak Hord gelandet.

Wir haben viele Höhen und Tiefen überstanden.

Wo andere Gilden an Krisen zerbrochen sind, gingen wir gestärkt aus unseren Krisen hervor.

Wir haben aus den Problemen und Fehlern gelernt und unser Gildenleben angepasst und verbessert. Wir sind grundsätzlich für alle Altersklassen offen, sofern sich der Einzelne freundlich und sozial verhält.

Etwas, das MALEDICTA auszeichnet, ist die flache Hierarchie. Es gibt den Gildenleiter, welcher von Stellvertretern unterstützt wird, ihnen zur Seite stehen die Offiziere, welche verschiedene Aufgaben bei der Organisation und Leitung der Gilde übernehmen.

Dieser demokratische Grundgedanke umfasst alle Bereiche der Gilde! Deshalb wird die Gildenleitung von den Mitgliedern gewählt.

Es sind alle Mitglieder eingeladen, sich aktiv an der Gestaltung der Gilde zu beteiligen und selbst Aufgaben zu übernehmen. Jeder, der das tun möchte, ist willkommen und wird von der Gildenleitung unterstützt.

Am letzten Sonntag im Monats wird die traditionelle Gildenversammlung abgehalten und jedes Mitglied kann Vorschläge machen, Wünsche äußern, Kritik üben oder auch auf Missstände aufmerksam machen. Damit stellen wir sicher, dass die Gildenaktivitäten sich an den Wünschen der Mitglieder orientieren.

Wir sind in SWTOR in allen Bereichen des Spiels aktiv und erfahren.

Du bist interessiert? Dann trete uns noch heute bei um unsere Reihen zu verstärken!
Bewerbung


Verwandte Artikel